Betreuungsangebote

Unsere Betreuungsangebote richten sich an:

  • Jugendliche / junge Heranwachsende im Rahmen der Jugendhilfe
  • erwachsene Menschen im Rahmen der Eingliederungshilfe mit

    • körperlicher
    • geistiger
    • seelischer Behinderung oder
    • einer chronischen Abhängigkeitserkrankung

 

die Unterstützung benötigen in den Lebensbereichen:

  • Wohnen
  • Freizeit / Kultur
  • Gesundheit
  • Schule und Ausbildung
  • Arbeit
  • Soziale Kontakte
  • Behörden- und Bankangelegenheiten
  • Verwaltung von Geldmitteln

 

Finanzierung:

hängt im Wesentlichen vom individuellen Hilfebedarf der betroffenen Person, sowie von seinen persönlichen Lebensumständen ab.

 

Möglichkeiten der Finanzierung sind:

 

Eingliederungshilfe gemäß §§ 53 / 54 SGB XII 

ein möglicher Kostenträger ist der überörtliche Sozialhilfeträger, z.B. der Landschaftsverband Rheinland (LVR)

 

Jugendhilfe gemäß §§ 35 a und 41 SGB VIII

ein möglicher Kostenträger ist das für den Wohnort zuständige Jugendamt

 

Betreuungsleistungen im Rahmen des Pflegegesetzes gemäß SGB XI

Es gibt eine Einteilung in die Pflegegrade 1-5
Das Angebot zur Unterstützung im Alltag vormals auch zusätzliche Betreuungsleistungen gemäß § 45b
Verhinderungspflege gemäß § 39
Der Kostenträger ist die jeweils zuständige Pflegekasse

 

Eigenmittel des Klienten

 

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.